Skip to content
E-Commerce Beratung
Maßgeschneiderte E-Commerce Beratung im Rahmen eines individuell definierten Consulting Projekts.
E-Commerce Begleitung
Operatives E-Commerce- & Projekt-management als Projektleiter, Product Owner, Program Manager oder PMO.
Online-Shop & Strategie Audit
Deep Dive Analyse der E-Commerce Plattform bzw. Online-Shop, sowie Strategieanalyse & Bewertung.
Content Title
Unabhängige Auswahl der passenden E-Commerce Software, Anforderungs-management und Pitch Betreuung.
E-Commerce OptimierungCAAS
Ganzheitliche Optimierung & Weiterentwicklung Ihres Webshops auf Basis unseres CaaS Ansatzes.
Einstieg Digitaler Vertrieb
Consulting as a Service Ansatz für den strukturierten und effizienten Start in den E-Commerce & Digitalen Vertrieb.
E-Commerce Beirat
Kontinuierliche strategische Beratung im E-Commerce als Sparringspartner in Form eines externen Beirats.
Der perfekte E-CommerceHOT
Umfangreiches Online-Training mit über 1000 Videos, unzähligen Vorlagen und Best Practices.
TIPP: Erhalten Sie jetzt bis zu 50% finanzielle Förderung und Zuschüsse für Ihr E-Commerce Vorhaben.

INTEGRA

Strategische Beratung beim Einstieg in den E-Commerce umfangreiche sowie System- & Partnerevaluation.

KULZER

Analyse und Weiterentwicklung der bestehenden E-Commerce Strategie. Identifikation & Chancen und Risiken.

Roto Frank

Anforderungsmanagement, Projektsteuerung sowie E-Commerce System- und Partnerauwahl.
Whitepaper
Erhalten Sie gebündeltes Wissen zu aktuellen und relevanten Themen aus unabhängiger Hand.
Bücher
Mit unseren Büchern können Sie sich schnell und verständlich E-Commerce Wissen aneignen.
Fachartikel
Wir publizieren regelmäßig Beiträge rund um die Themen E-Commerce bzw. digitaler Vertrieb.
Webinare
Im Rahmen von Webinaren widmen wir uns Themen aus dem E-Commerce und Digitalen Vertrieb.
Veranstaltungen
Spannende Einblicke und neue Impulse erhält man am ehesten im direkten, persönlichen Gespräch.
Interviews
Hier finden Sie Interviews mit Fachmagazinen, E-Commerce Institutionen, Partnern, und Bloggern.
Warum Unternehmen auf eine externe eCommerce Beratung setzen sollten
Alexander Steireif22.11.2023 13:48:424 Minuten Lesezeiten

Warum Unternehmen auf eine externe eCommerce Beratung setzen sollten

Der E-Commerce ist zum Lebensnerv zahlreicher Unternehmen geworden. Ganz gleich ob Mittelständler, Pure-Player oder Startup. Gerade im B2B E-Commerce und D2C E-Commerce zählt das Wissen hinsichtlich des digitalen Vertriebs mittlerweile zur Kernkompetenz und ist nicht mehr aus den verschiedenen Abteilungen wegzudenken. Eine starke Online-Präsenz und ein effektiver digitaler Verkaufsprozess können über den Erfolg oder Misserfolg im hart umkämpften Markt entscheiden. Viele Unternehmen setzen zu gerne auf interne Ressource, doch ist das immer die beste Lösung

Jetzt kommt die Rolle externer eCommerce Berater ins Spiel. Externe Experten bringen nicht nur frische Perspektiven mit, sondern auch spezialisiertes Wissen und Erfahrungen, die intern oft schwer zu replizieren sind. In diesem Artikel betrachten wir anhand von 6 guten Gründen, warum Unternehmen für ihren E-Commerce-Erfolg auf externe Beratung setzen sollten, auch wenn zeitgleich der Aufbau des internen Wissens immer wichtiger wird.

Grund Nr. 1: Expertenwissen und Spezialisierung

Im E-Commerce ist es entscheidend, auf dem neuesten Stand zu sein und die neuesten Trends zu kennen. Ganz gleich ob Marketing, Strategie, Technologie oder Organisationsformen. Externe Berater sind in der Regel Spezialisten in ihren Bereichen und bringen wertvolles Wissen mit, das intern möglicherweise nicht vorhanden ist. Das liegt nicht daran, dass sich interne Mitarbeiter nicht weiterbilden können. Viel mehr ist das Problem, dass Wissen oft in der jeweiligen Branche aufgebaut wird. Doch gerade der branchenübergreifende Blick, der so genannte Blick über den Tellerrand, ermöglicht die Nutzung unorthodoxer Ideen und Ansätze.

Beispielsweise kann ein eCommerce Berater dabei helfen, die grundlegende Ausrichtung zu hinterfragen, was zu mehr Verkehr und letztendlich zu höheren Verkaufszahlen führt. Ein Berater mit Spezialwissen im Bereich User Experience (UX) kann hingegen die Benutzerfreundlichkeit des Online-Shops optimieren, was wiederum die Kundenzufriedenheit und die Konversionsraten steigern kann.

Zudem sind externe Berater wertvoll, wenn es um die Analyse von Markttrends und Kundenverhalten geht. Sie können datengesteuerte Strategien entwickeln, die auf detaillierten Analysen und Branchenkenntnissen basieren. So können sie Unternehmen dabei unterstützen, ihre Zielgruppen effektiver anzusprechen und sich von Wettbewerbern abzuheben.

Grund Nr. 2: Kostenersparnis und Effizienz

Extern bedeutet nicht immer teuer. Viel mehr können eCommerce Berater zu einer Kostenersparnis führen:

  • Der Aufbau eines internen Teams mit ähnlichem Expertenniveau kann zeitintensiv und kostspielig sein, insbesondere wenn es um spezialisierte Kenntnisse geht.
  • Externe Berater ermöglichen es Unternehmen, diese Ressourcen effizienter zu nutzen.
  • Berater bieten ein Höchstmaß an Fachwissen, ohne dass dauerhafte Gehälter, Sozialleistungen oder Schulungen erforderlich sind.
  • Dies führt zu einer deutlichen Reduzierung der Overhead-Kosten.
Darüber hinaus können externe Berater dazu beitragen, Prozesse zu optimieren und Automatisierungslösungen einzuführen, die langfristig zu Einsparungen führen. Sie haben oft Erfahrungen mit einer Vielzahl von Unternehmen und Branchen gesammelt und können bewährte Praktiken einbringen, die sich in anderen Kontexten als effektiv erwiesen haben.

Grund Nr. 4: Objektive Perspektiven und innovative Ideen

Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die Fähigkeit, objektive und unvoreingenommene Perspektiven zu bieten. Internes Personal kann oft in der "Betriebsblindheit" gefangen sein, was es schwierig macht, bestehende Prozesse zu hinterfragen oder neue Ansätze zu erkunden. Externe Berater können mit einem frischen Blick auf Herausforderungen und Chancen blicken und innovative Lösungen anbieten, die intern vielleicht nicht in Betracht gezogen worden wären. Es gibt nicht umsonst den Spruch "Der Prophet im eigenen Land ist nichts wert".

Diese neuen Perspektiven können besonders wertvoll sein, wenn es darum geht, sich in einem sich schnell verändernden Markt wie dem E-Commerce anzupassen. Sie können helfen, festgefahrene Denkmuster aufzubrechen und neue Wege zu finden, um Kunden anzusprechen und die Marktposition zu stärken.

Grund Nr. 5: Skalierbarkeit und Flexibilität

Unternehmen können die Dienstleistungen solcher Berater je nach Bedarf anpassen, was besonders in Phasen schnellen Wachstums oder bei saisonalen Schwankungen nützlich ist. Externe Berater können temporär hinzugezogen werden, um spezifische Projekte oder Initiativen zu unterstützen, ohne langfristige Verpflichtungen einzugehen. Diese Flexibilität ist auch entscheidend, wenn es darum geht, schnell auf Veränderungen im Markt oder im Konsumentenverhalten zu reagieren. Externe eCommerce Berater können mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen dazu beitragen, dass Unternehmen agile und adaptive Strategien entwickeln, die es ihnen ermöglichen, sich effektiv an neue Gegebenheiten anzupassen.

Grund Nr. 6: Always up to date

Die Welt des E-Commerce ist ständig in Bewegung, mit neuen Technologien und Trends, die regelmäßig auftauchen. Externe Berater haben oft Zugang zu den neuesten Tools und Methoden und sind in der Lage, diese in die Strategien ihrer Kunden zu integrieren. Dieser Zugang kann für Unternehmen von unschätzbarem Wert sein, insbesondere wenn es darum geht, mit der Konkurrenz Schritt zu halten oder ihr sogar einen Schritt voraus zu sein.

Von fortschrittlichen Datenanalysetools bis hin zu neuesten Praktiken im Bereich des Social Media Marketings können externe Berater sicherstellen, dass Unternehmen die effektivsten und effizientesten Werkzeuge nutzen, um ihre Ziele zu erreichen. Dies kann eine wesentliche Rolle dabei spielen, die Online-Präsenz zu stärken und letztendlich den Umsatz zu steigern.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Einbindung externer E-Commerce-Beratung eine wertvolle Strategie für Unternehmen sein kann, die in der digitalen Welt erfolgreich sein wollen. Durch die Nutzung von Expertenwissen, Kosteneffizienz, objektiven Perspektiven, Flexibilität und Zugang zu den neuesten Technologien können Unternehmen ihre E-Commerce-Präsenz wesentlich verbessern und ihre Marktposition stärken. In einer Zeit, in der der Online-Handel immer wichtiger wird, kann die Entscheidung für externe Expertise den Unterschied zwischen Erfolg und Stillstand bedeuten.

KOMMENTARE

Mehr aus unserem E-Commerce Blog