Skip to content
Daniel Becker 16.07.2021 08:30:21 1 Min. Lesezeit

E/D/E – E-Commerce Erklären & Vermitteln

Der Erfolg im B2B E-Commerce ist abhängig vom Wissen der Unternehmen. Wissen über Ansätze, Möglichkeiten, Chancen, Risiken sowie der neuesten Entwicklungen in der Digitalisierung des Vertriebs. Seit mehreren Jahren vermitteln wir dieses Wissen an die unterschiedlichsten Unternehmen und deren Fachabteilungen.

Wir freuen uns daher sehr, mit dem Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler (E/D/E), dem Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH, einen überzeugten Partner für unsere E-Commerce-Schulungs- und -Trainingsangebote gewonnen zu haben.

Expertise für Außendienst und Innendienst

Unter dem Titel E-Commerce Erklären & Vermitteln schulen wir seit Anfang 2021 Vertriebsmitarbeiter im Außen- und Innendienst der E/D/E Mitgliedsunternehmen. Ziel ist es, den Teilnehmenden einen soliden Überblick über die Themen E-Commerce und Digitaler Vertrieb zu geben – praxisnah, einfach und verständlich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Hintergrundwissen zu Funktion und Gestaltung digitaler Vertriebsprozesse, lernen den Nutzen aus Anbieter- und Kundenperspektive kennen und profitieren von unserer praktischen Erfahrung in der Etablierung und Argumentation dieser Prozesse.

Auszug aus der Agenda:

  • Was ist E-Commerce
  • Alleinstellungsmerkmale / USP
  • Digitale Plattformen
  • Schnittstellen
  • Hürden
  • Typische B2B-Features
  • Funktionen für den Vertrieb
  • E/D/E Multishop
  • Argumente entwickeln
  • Neukundenakquise

Mit diesem Know-how können die Mitgliedsunternehmen des E/D/E die Wettbewerbsvorteile und Wachstumschancen des E-Commerce optimal für sich nutzen und den eigenen Kunden einen signifikanten Mehrwert bieten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Kommunikation der Vorteile digitaler E-Commerce-Plattformen (Webshops).

Über das E/D/E

Das Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler (E/D/E) ist der europäische Dienstleistungs- und Systemgeber für den Produktionsverbindungshandel (PVH) und baut seine Leistungen als Organisator und Betreiber von Netzwerken für marktrelevante Versorgungssysteme des Handwerks- und Industriebedarfs weiter aus. Die rund 1200 angeschlossenen Mitglieder des E/D/E sind zum größten Teil Fachgroßhändler, die vorwiegend gewerbliche Abnehmer aus Handwerk, Industrie und Kommunen beliefern. Sie handeln schwerpunktmäßig mit Werkzeugen und Maschinen, Industriebedarf, Beschlägen und Bauelementen, Produkten für Arbeitsschutz und Technischen Handel und mit Haustechnik sowie Stahl. Europas aktiv.

Unter dem Dach seiner E/D/E Akademie bietet das E/D/E hochwertige, branchenspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten für seine Mitglieder an, u. a. Trainings, Qualifizierungsprogramme, E-Learnings sowie einen Bachelor-Studiengang. Wir bedanken uns für das Vertrauen des E/D/E, mit unseren Schulungen Teil dieses Qualitätsangebots zu sein!

KOMMENTARE