Am Newsletter anmelden

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Top Beiträge

B2B Shop Software – die wichtigsten Systeme im Überblick

B2B E-Commerce 05.06.20197 Min. Lesezeit

B2B Shop Software – die wichtigsten Systeme im Überblick

Welche B2B Shop Software erfüllt auch aktuelle Ansprüche? Welcher B2B Online Shop eignet sich für welches ...

Conversion Optimierung: Über diese Hürden stolpern Shopbetreiber

Erfolgssteigerung 28.05.20195 Min. Lesezeit

Conversion Optimierung: Über diese Hürden stolpern Shopbetreiber

Als Geschäftsfeld wird E-Commerce von Jahr zu Jahr wichtiger, doch gerade Einsteiger und semiprofessionelle ...

Nie mehr E-Commerce News verpassen – Jetzt abonnieren!

11 Tipps für Ihren Start in den E-Commerce: Das Konzept ist die Basis

B2B E-Commerce 2 Min. Lesezeit Alexander Steireif 06.10.2018

11 Tipps für mehr Erfolg im E-Commerce

Im E-Commerce gibt es viele Dinge zu beachten, speziell wenn Sie neu mit einem Online-Shop (durch)starten. Um den Einstieg zu erleichtern möchte ich Ihnen mit 11 Tipps & Tricks zu verschiedensten Themen weiterhelfen. heute: Das E-Commerce Konzept.

Das Konzept ist für Ihren Erfolg im E-Commerce essentiell

Letztendlich hilft es Ihnen und Ihrem Online-Shop nicht, wenn Sie ausschließlich über eine gute technische Spezifikation verfügen. Gleiches gilt für ein gut ausgearbeitetes Marketing-Konzept, welches Ihnen alleine ebenfalls keinen echten Mehrwert bietet. Aufgrund der enormen Komplexität und der Konkurrenzsituation im E-Commerce benötigen Sie für einen nachhaltig erfolgreichen Online-Shop ein umfassendes Konzept. Dieses Konzept sollte Teil einer E-Commerce Strategie sein und Antworten unter anderem auf folgende Fragen liefern.

Zentrale Fragen für Ihr E-Commerce Konzept

  • Welche Funktionen benötigt der Online-Shop?
  • Über welche Kanäle werden Neukunden akquiriert?
  • Wie schaffen wir es, dass Bestandskunden über den Shop bestellen?
  • Auf welche Preispolitik setzen wir im Online-Shop?
  • Verkaufen wir alle Produkte, oder greifen wir auf ein eingeschränktes Sortiment zurück?
  • Was sind die Ziele des Online-Shops und wie erreichen wir diese?
  • Welches Budget steht zur Verfügung

Nur wenn Sie ein vollständiges und umfangreiches Konzept erstellt haben, besitzen Sie einen umfassenden Blick auf alle im E-Commerce relevanten Themen. Dadurch wird Ihnen auch das Zusammenspiel der Themenbereiche besser bewusst. So beeinflusst die Online-Marketing Strategie zwangsläufig die technischen Anforderungen, das Geschäftsmodell hat einen Einfluss auf die Produkt- und Preispolitik sowie diese wiederum auf Ihre Marketing-Strategie.

Aufgrund dieser Abhängigkeiten ist eine ganzheitliche Betrachtung des E-Commerce und der jeweiligen Themen entscheidend!

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.