Skip to content
Unternehmen
Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen und unsere Mission im E-Commerce & Digitalen Vertrieb.
Unternehmensberatung
Für Agenturen, Systemhersteller und Affiliates bieten wir spannende Kooperationsmöglichkeiten.
33 Gute Gründe
Überzeugen Sie sich von den Vorteilen einer gemeinsamen Zusammenarbeit. 33 gute Gründe, die dafür sprechen.
Karriere bei Steireif
Werden Sie Teil unserer Mission und helfen Sie uns den Vertrieb in Deutschland zu digitalisieren.
Partnernetzwerk
Starke und etablierte Partnerschaften helfen uns dabei, das für Sie beste Ergebnis zu erzielen.
Agentur vs. Beratung
Agentur vs. Beratung? Viel mehr ergänzen wir Leistungen von Online-Marketing & E-Commerce Agenturen.
Mediaroom
Innerhalb der Steireif Academy können Sie bequem auf unsere Trainings und Kurse zugreifen.
Steireif Academy
Innerhalb der Steireif Academy können Sie bequem auf unsere Trainings und Kurse zugreifen.
B2B Leadgenerierung

B2B Leadgenerierung

Mehr potenzielle Kunden erreichen

Warum ist die B2B-Leadgenerierung im eCommerce so wichtig?

Durch eine Leadgenerierung können Sie im B2B neue Kunden gewinnen. Bei der Generierung von qualifizierten Leads können Sie potenzielle Kunden identifizieren, die Interesse an Ihren Produkten oder Dienstleistungen haben, und sie gezielt ansprechen.

Die Leadgenerierung ermöglicht es Ihnen, Beziehungen zu potenziellen Kunden aufzubauen, bevor diese bereit sind, einen Kauf zu tätigen. Indem Sie mit potenziellen Kunden interagieren, Vertrauen aufbauen und ihnen Mehrwert bieten, können Sie langfristige Beziehungen aufbauen, die zu wiederkehrenden Käufen führen können.

Sie verstehen durch die Generierung von Leads die Bedürfnisse und Herausforderungen Ihrer potenziellen Kunden besser. Außerdem haben Sie die Möglichkeit mit potenziellen Kunden zu kommunizieren und ihre Anforderungen zu erforschen. Hierfür können Sie maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die genau auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden zugeschnitten sind.

Eine kontinuierliche Leadgenerierung ermöglicht es Ihrem Vertriebsteam, die Zeit und Ressourcen effizienter zu nutzen. Durch den Fokus auf qualifiziertes Leads können Ihre Vertriebsmitarbeiter die Verkaufsaktivitäten priorisieren und Ihre Erfolgschancen maximieren.

Erfahren Sie mehr darüber, was Sie konkret tun können

Ihre Optionen und Möglichkeiten

Landingpages

Mit der Verwendung ansprechender Landingpages und überzeugenden Call-to-Action-Elementen können Unternehmen potenzielle Kunden gezielter ansprechen. Auf diese Weise können Informationen ausgetauscht oder Angebote eingefordert werden.

 
Content Marketing

Mit gezieltem Content Marketing können Unternehmen relevante und wertvolle Inhalte erstellen, die die Bedürfnisse der Zielgruppe ansprechen und Interesse wecken, um qualifizierte Leads anzuziehen und sie durch den Tunnel zu führen.

 
Lead Magneten

Durch die Bereitstellung von attraktiven Lead-Magneten wie Whitepapers, Fallstudien oder E-Books können B2B-Unternehmen potenzielle Kunden dazu motivieren, ihre Kontaktdaten zu hinterlassen und somit wertvolle Leads zu generieren.

 
Sichtbarkeit auf LinkedIn

Um die Sichtbarkeit auf LinkedIn für die Leadgenerierung zu steigern, ist eine klare Positionierung wichtig. Eine Social Media Strategie, hochwertige Inhalte und regelmäßiges Posten sind hierfür hilfreich. Werbeanzeigen erhöhen zudem die Reichweite und ermöglichen eine direkte Ansprache mit potenziellen Leads.

 
Marketing Automation

Marketing Automation ermöglicht es, effiziente und personalisierte Marketingkampagnen zu entwickeln, die automatisch auf die Bedürfnisse und das Verhalten potenzieller Kunden reagieren. Dies trägt dazu bei, Leads zu generieren, zu qualifizieren und zu pflegen, während gleichzeitig der Prozess optimiert wird.

 
Corporate Website

Eine ansprechende und benutzerfreundliche Corporate Website dient als zentrale Anlaufstelle für potenzielle Kunden. Durch SEO  und die Integration von Lead-Generierungsfunktionen können Unternehmen wertvolle Leads direkt von ihrer Website gewinnen.

 
Marketing Automation & Nurturing als Schlüssel

Kostensenkung durch Leads

Laut einer Studie von HubSpot aus dem Jahr 2021 beträgt der durchschnittliche Cost per Lead (CPL) für B2B-Unternehmen weltweit etwa 198 US-Dollar. Die Studie ergab auch, dass Unternehmen, die auf eine effektive Content-Marketing-Strategie setzen, durchschnittlich 3-mal mehr Leads pro Monat generieren als Unternehmen, die keine entsprechende Strategie verfolgen. Die Conversion Raten steigen um mehr als das Achtfache, wenn die Leads innerhalb, wenn die Leads innerhalb der ersten 5 Minuten nachverfolgt werden, anstatt bis zu 24 Stunden damit zu erwarten.

Kostensenkung durch Leads
Drei Hauptgründe für eine dauerhafte Erreichbarkeit

Wie Ihr Unternehmen von einem Ansatz für B2B Leadgenerierung profitiert

CUSTOMER SERVICE AGENT
Effizientere Ressourcennutzung

Mit gezielten Leadgenerierungsstrategien können Sie Ihre Ressourcen effizienter einsetzen, indem sie sich auf potenzielle Kunden konzentrieren, die am ehesten zu ihren Produkten oder Dienstleistungen passen.

REVENUE
Kostenersparnis
Indem Sie potenzielle Kunden frühzeitig identifizieren und ansprechen, können teure und ineffektive Marketingmaßnahmen vermieden werden. Dies führt zu einer besseren Nutzung der Ressourcen und potenziellen Kosteneinsparungen.
CONVERSION RATE OPTIMIZER
Optimierung des Vertriebs
Mit qualifizierteren Leads wird Ihr Vertriebsprozess erheblich verbessert, da weniger Zeit für die Kaltakquise aufgewendet werden muss. Sie können sich auf die Bearbeitung von Leads konzentrieren, die bereits Interesse gezeigt haben.
Schritt für Schritt zu mehr Leads im B2B

Ihr Möglicher Ansatz mit uns

  • Discovery Phase

    1. Discovery Phase

    Im Rahmen der Discovery Phase wird der aktuelle Status Quo sowie Ziele beleuchtet. Wer gehört zur Zielgruppe, welche Kunden sollen gewonnen werden und wie sieht die Customer Journey aus. Die zentrale Frage lautet: An welchen Punkten können potentielle Kunden abgeholt und konvertiert werden.

  • ziele-1

    2. Customer Journey & Strategie

    Nach der Discovery-Phase erfolgt die Entwicklung der Strategie, immer auf Basis der Customer Journey. Auf Basis der Zielvorgaben und Rahmenparameter werden Maßnahmen abgeleitet, die am Ende des Tages zu mehr Leads führen.

  • 3. Anforderungsmanagement

    3. Ableitung der Maßnahmen

    Sobald die Grundvoraussetzungen stimmen, können konkrete Maßnahmen wie die Wahl der Netzwerke und die Entwicklung der Werbemittel abgeleitet werden.
  • launch

    4. Launch & Go-Live

    Nach der inhaltlichen Umsetzung der Kampagnen und der Anlage der Kampagnen, kann der Startschuss erfolgen. D.h. die Lead Generierung wird gestartet und erste Erkenntnisse werden gesammelt.
  • Feedback und Optimierung

    5. Feedback und Optimierung

    Besser geht immer. Daher ist es nach dem Start der Kampagnen wichtig, diese zu monitoren und Optimierungen abzuleiten. Dabei handelt es sich um einen kontinuierlichen Prozess, der nie endet.
Informationen aus dem E-Commerce & Digitalen Vertrieb

Neuigkeiten aus dem Blog