Am Newsletter anmelden

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Top Beiträge

Geballtes E-Commerce Wissen für KMUs – Webinare am 28.03.2019

In eigener Sache 19.03.2019

Geballtes E-Commerce Wissen für KMUs – Webinare am 28.03.2019

Gemeinsam mit unserem Partner SDZeCOM laden wir Sie zu 2 spannenden E-Commerce Webinaren ein. Geballtes Wissen für ...

Vereinfachter Login – neuer Anmeldeprozess im E-Commerce

E-Commerce in der Praxis 19.03.2019

Vereinfachter Login – neuer Anmeldeprozess im E-Commerce

Kann ich den Anmeldeprozess im Shop noch weiter verbessern? Als E-Commerce Manager stellen Sie sich bestimmt diese ...

Nie mehr E-Commerce News verpassen – Jetzt abonnieren!

11 Tipps für Ihren Start: E-Commerce Alleinstellungsmerkmale

B2B E-Commerce, B2C E-Commerce

Alexander Steireif 21.10.2018

11 Tipps für mehr Erfolg im E-Commerce

Im E-Commerce gibt es viele Dinge zu beachten, speziell wenn Sie neu mit einem Online-Shop (durch)starten. Um den Einstieg zu erleichtern möchte ich Ihnen mit 11 Tipps & Tricks zu verschiedensten Themen weiterhelfen. Heute: E-Commerce Alleinstellungsmerkmale. Weitere spannende Tipps gibt es im kostenfreien E-Book 77 Tipps für mehr Erfolg im Onlinehandel.

Der Kundennutzen muss immer im Vordergrund stehen

Die Identifizierung und Kommunikation von Alleinstellungsmerkmalen ist eine Schlüsselaufgabe! Als E-Commerce Manager bzw. Shop-Betreiber sind primär Sie dafür verantwortlich. Sie müssen sich um dieses Thema bereits während der Konzeptions- und Planungsphase des Online-Shops kümmern. Denn Alleinstellungsmerkmale sorgen dafür, dass Sie später eine gute Conversion-Rate erzielen und Umsätze generieren.

E-Commerce Alleinstellungsmerkmale identifizieren

Bei der Identifikation und Kommunikation der Alleinstellungsmerkmale geht es primär um die Frage, warum ein Besucher einen Einkauf bei Ihnen„wagen“ sollte. Aktuell gibt es im Prinzip für jeden Artikel mehrere Online-Shops, die diesen verkaufen. In der Regel ist der Preis auch immer sehr identisch, ungeachtet kleinerer Schwankungen von wenigen Prozent. Sie müssen Ihren Kunden daher unabhängig der eigentlichen Produkte einen Mehrwert liefern, um eine Conversion zu erzielen.

Alleinstellungsmerkmale können dabei ganz unterschiedlich sein und beispielsweise die Vertrauenswürdigkeit in Ihrem Online-Shop unterstützen. Denken Sie dabei an Gütesiegel und Versprechen wie „Kauf auf Rechnung“ oder „30 Tage Rückgaberechte“. Aber auch eine Experten-Hotline, eine unschlagbar große Produktauswahl oder guter Service können Alleinstellungsmerkmale sein.

Stellen Sie sich immer die Frage, was Sie Ihren Kunden bieten können, was Ihre Marktbegleiter nicht bieten und lösen Sie sich dabei von dem reinen „Produktgedanken“ und Pricing-Strategien. Sobald Sie Ihre Vorteile kennen, nutzen und kommunizieren Sie diese offensiv in Ihrem Online-Shop!